Historisches Fachwerkanwesen zur vielseitigen Nutzung im Zentrum Bonn-Duisdorf

  • Innenhof
  • Ansicht vorn
  • Ansicht Seite
  • Zugang Innenhof
  • Innenhof
  • Innenhof Blick Eingang
  • Innenhof Blick Entree
  • Entree Blick Innenhof
  • Entree Blick Bar
  • Entree Blick Clubraum
  • Gastraum Blick Tür
  • Gastraum Blick Kaminofen
  • Vorraum Toiletten
  • Toiletten
Historisches Fachwerkanwesen zur vielseitigen Nutzung im Zentrum Bonn-Duisdorf
Immobilien-ID : 14938
Zu Verkaufen 385.000 € - Einfamilienhaus
Symbol: Grunstuücksgröße310 m² GrundstückSymbol: Wohnfläche120 m² Wohnfläche

Baujahr:
ursprünglich 1882 – im Rahmen des Anbaus eines 8-Parteienwohnhauses auf gleichem Grundstückes erfolgte auch eine Komplettsanierung des historischen Bestandes. Es handelt sich um eine Eigentumsanlage mit neun Einheiten. Die Gebäudeteile Wohnungen und Gewerbe sind jedoch baulich voneinander unabhängig. Da sie jeweils über eigene Heizungsanlagen und auch sonstige eigene Medienzugänge verfügen, ist in der Teilungserklärung bestimmt, dass der Eigentümer des zum Verkauf stehenden Gebäudes autark zu behandeln ist. Er muss aber auch sämtliche Reparaturen – auch solche an Dach und Fach – selbst auszuführen. Dafür ist er von Reparaturen am Wohnhaus freigestellt. Gerne geben wir bei weitergehendem Interesse Einsicht die Teilungserklärung.

Flächen:
ca. 120 m² im Erdgeschoss / ca. 80 m² im Untergeschoss

Grundstück:
ca. 310 m² (davon Hoffläche ca. 190 m²)

Miteigentumsanteil: 3.900/10.000stel am 792 m² großen Areal

Ausstattung:
– Kachelofen
– Fischgrätparkett im historischen Gebäudeteil
– Terrakottafliesen in den sonstigen Bereich
– isolierverglaste Echtsprossenfenster
– gepflasterter Innenhof

Das historische Anwesen liegt in guter zentrumsnaher Lage von Bonn Duisdorf am Rande der Fußgängerzone. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sind zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Die Fußgängerzone selbst hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Gastronomie- und Shoppingmeile entwickelt. Hier finden sich alle Geschäfte für den täglichen Bedarf, Restaurants, Apotheken, Supermärkte, Hotels, Banken, Friseure usw.
Die Anbindung an den ÖPNV ist durch mehr als 10 Buslinien und die Voreifelbahn (Bf Duisdorf) als hervorragend zu bezeichnen. Die Autobahnen A 565 und B56 bieten eine schnell erreichbare Anbindung in alle Richtungen.

Objektbeschreibung:
Das kernsanierte und stets instandgehaltene Anwesen wurde von 1984-2014 als italienisches Restaurant betrieben. Durch ein schmiedeeisernes Eingangstor gelangt man in den gepflasterten großzügigen Innenhof, der durch ansprechende Bepflanzung mit kleinen Bäumen und Sträuchern eine mediterrane Atmosphäre verbreitet. Mit ca. 42 Sitzplätzen bietet der Hof ideale Voraussetzungen für eine stimmungsvolle außengastronomische Nutzung.
Durch zwei Eingangstüren mit einem Windfang gelangt man in den Empfangs- und Thekenbereich. Rechterhand lilegt die neu geflieste (16 m² große) Küche. Durch den nebenliegenden Durchgang gelangt man in den Gastraum mit angrenzendem Kaminofenzimmer, dessen Türen im Sommer zum Innenhof hin geöffnet werden können. Die offene Balkenkonstruktion sowie das verlegte Fischgrätenparkett verleiht den Räumen eine rustikale heimelige Atmosphäre, in der sich jeder Gast wohlfühlt. Die beiden, durch dezent angebrachte Radiatoren beheizten, Gasträume haben eine Gesamtfläche von ca. 58 qm und bieten Platz für 53 Gäste.
Ein weiterer ca. 19 qm großer Gastraum liegt links des Eingangsbereichs und bietet sich ideal für geschlossene Gesellschaften an.
Im Untergeschoss finden sich die Gasttoiletten, die mit beigefarbenen Fliesen und weißen Sanitärobjekten ausgestattet sind. Die Personaltoiletten sind ebenfalls im Untergeschoss zu finden. Des weiteren steht ein großzügiger Raum zur Verfügung, der sich optimal als Weinkeller, Kühlhaus oder Abstellraum anbietet, ferner ein weiterer Kellerraum, der als Vorratslager dienen könnte. Daneben liegt ein Raum, in dem sich eine Fettabscheide-Anlage, die Hebeanlage und der Schacht zur Warenanlieferung (Getränkeabwurf). Die Beheizung des Anwesens erfolgt über eine Gaszentralheizung, das Warmwasser über Durchlauferhitzer. Da es sich um eine denkmalgeschützte Immobilie handelt, besteht keine Energieausweispflicht.

Anderweitige Nutzung der Liegenschaft:
Selbstredend besteht die Möglichkeit, nach Einholung der entsprechenden Genehmigung, auch die Umnutzung der Liegenschaft zu Büro- oder anderen Gewerbezwecken. Gerne helfen wir Ihnen bei der Baugenehmigung.

Besichtigung:
Bitte setzen Sie sich hierfür wieder mit uns in Verbindung. Zuständig sind Alexander Roth und Helmut Schlotawa.

Provision
Der Käufer zahlt eine Provision i.H. v. 3,57 % des Kaufpreises inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, fällig und zahlbar am Tage der notariellen Beurkundung des Kaufvertrages, unabhängig von der Verkäuferprovision.


Energieausweis

  • Energieausweis-Jahrgang: nicht benötigt
  • Energieausweis-Gebäudeart: nicht angegeben
  • Primärenergieträger: Gas

Steckbrief

  • Objekt Nr.: 14938
  • Objektart: Einfamilienhaus
  • Lage: Duisdorf
  • Wohnfläche: 120 m²
  • Nutzfläche: 80 m²
  • Grundstücksfläche: 310 m²
  • Stock/Geschoss: 3
  • Keller: Ja
  • Baujahr: 1882
  • Denkmalschutzobjekt: ja
  • Immobilie ist verfügbar ab: nach Vereinbarung
  • Befeuerungsart: Gas
  • Letzte Modernisierung: 2016
  • Kaufpreis: 385.000 €
  • Courtage (inkl. MwSt.): 3.57 %

Ausstattungsmerkmale

Grundrisse

Grundriss EG

Grundriss UG

Karte

Erfolgreich verkaufte Referenzobjekte

Gründerzeithaus Bad Godesberg Villenviertel

Einfamilienhaus Bonn-Ippendorf

Architektenhaus Meckenheim-Merl