Investmentangebot Auerbach: Eines von zwei Mehrfamilienhäusern à 16 Eigentumswohnungen

  • Haus 11
  • Haus 9
  • Straßenzug
  • Haus 9
  • Muster Wohnung
  • Muster Wohnung
  • Muster Küche
  • Muster Bad
  • Terrasse
  • Treppenhaus Lift
  • Treppenhaus
  • Speicher
  • Eingang Haus 9
  • Eingang Haus 11
  • Terrasse Haus 11
  • Fassaden
  • Keller
  • Heizung
  • Heizung
  • Tiefgarage
  • Elektroanlage
  • Markt Auerbach
  • Markt Auerbach
  • Markt Auerbach
  • Typische Innenstadtstraße
Investmentangebot Auerbach: Eines von zwei Mehrfamilienhäusern à 16 Eigentumswohnungen
Immobilien-ID : 16694
Zu Verkaufen 1.407.400 € - Mehrfamilienhaus
Symbol: Wohnfläche908 m² Wohnfläche

Gebäude:
Es stehen zwei im Jahre 1996 errichtete Mehrfamilienhäuser mit je 16 Eigentumswohnungen und 16 Stellplätzen zum Verkauf. Sie sind Teil einer Eigentümergemeinschaft von insgesamt 96 Eigentumswohnungen und 96 Stellplätzen.

Die 16-Parteienhäuser können zusammen oder separat erworben werden.

Insgesamt werden -neben diesen beiden Häusern- weitere 17 Eigentumswohnungen verkauft, die in den anderen Häusern verteilt liegen.

Wohnflächen:
Haus 09: ca. 938,85 m²
Haus 11: ca. 908,00 m²

Jahresnettomiete SOLL:
Haus 09: EUR 76.403,82 (EUR 6,10/m² + EUR 40,- pro Stellplatz)
Haus 11: EUR 74.145,60 (EUR 6,10/m² + EUR 40,- pro Stellplatz)

Nach Angaben des Eigentümers gab es zu keinem Zeitpunkt wesentliche Leerstände, aufgrund der guten Lage, der beispielhaften Bauweise und der Ausstattung der Wohnungen war nahezu immer der Folgemieter in der Kündigungsfrist gefunden.

Kaufpreis incl. Stellplätze:
Haus 09: EUR 1.492.771,50
Haus 11: EUR 1.407.400,00

Courtage:
3,48 % vom Kaufpreis incl. MwSt., verdient, fällig und zahlbar am Tage der notariellen Burkundung des Kaufvertrag und unabhängig von der Verkäuferprovision.

Faktor:
Haus 9: 19,950-fache Jahresmiete
Haus 11: 19,947-fache Jahresmiete

Mietrendite:
Haus 09: 5,118 %
Haus 11: 5,140 %

Sonstiges:
Für weitere Informationen, Grundrisse und sonstiges Wissenwerte steht Ihnen unser Herr Schlotawa zur Verfügung.

Lage:
Die Große Kreisstadt Auerbach/Vogtl. ist eine Stadt im sächsischen Vogtlandkreis. Sie gilt als das Zentrum des östlichen Vogtlandes und ist nach Plauen und Reichenbach im Vogtland mit ca. 20.350 Einwohnern die drittgrößte Stadt des Landkreises.
Im nur 28 km entfernten Zwickau stellen die dort ansässigen VW-Werke seit Frühjahr die ersten Modelle mit Elektromotor her. Dieser und andere Arbeitgeber sind Garanten für eine weiter prosperiernde Entwicklung in der Region.

In Auerbach befindet sich der Sportflugplatz Auerbach. Es gibt zwei Bahnhöfe und einen Haltepunkt, die von der Vogtlandbahn angefahren werden. Vom oberen Bahnhof an der Bahnstrecke Herlasgrün–Oelsnitz können Plauen, Hof, Falkenstein und Adorf erreicht werden. Vom unteren Bahnhof an der Bahnstrecke Zwickau–Falkenstein sind Zwickau, Falkenstein sowie Klingenthal erreichbar. Die Linie, die über den unteren Bahnhof führt, wurde im Jahr 2000 nach Tschechien verlängert. Damit besteht im tschechischen Grenzort Kraslice eine Umsteigemöglichkeit in die Züge der GW Train Regio; Sokolov und Karlovy Vary (Karlsbad – Verbindung nur am Wochenende) sind direkt erreichbar mit Anschluss an das Schnellzugnetz der tschechischen Bahn Ceské dráhy.

Seit 2018 gibt es in Auerbach am Gartenhaus eine Station eines mitteldeutschen Carsharing-Anbieters, an der zwei Elektroautos zum Ausleihen bereitstehen. Damit können z.B. Touristen ohne eigenes Auto mit der Bahn anreisen und für abgelegene Ziele in der Umgebung ein Teilauto nutzen. Auerbach kann man in diesem Sinne als Vorreiter betrachten, denn es gehört damit zu den ganz wenigen Kleinstädten, die über eine Carsharing-Station verfügen, während sich solche Angebote meist auf große Ballungsgebiete beschränken. (Wikipedia)

Ausstattung:

Den beigefügten Fotos kann man bereits einige Ausstattungsdetails erkennen. Nahezu alle Wohnungen verfügen über Balkon bzw. Balkone. Einige sind mit Küchenzeilen ausgestattet.
Die Beheizung der Gebäude erfolgt gaszentral.

Das schöne Vogtland und die „Drei-Türme“-Stadt Auerbach

GUTE GRÜNDE FÜR DAS VOGTLAND

Es gibt viele Gründe für eine Reise ins Vogtland und die meisten davon sind grün. Naturbelassene grüne Wälder und Landschaften werden zum Paradies für Wanderer und Naturfreunde. Weite grüne Gebirgswiesen erfreuen das Auge und machen Lust auf ein Familienpicknick im Grünen–Panoramablick inklusive. Und wer die kulinarischen Köstlichkeiten des Vogtlands erkunden möchte, kommt an den berühmten „Grünen Klößen“ nicht vorbei. So kommt es wohl auch, dass im einstigen Land der Vögte von Weida, Gera und Plauen heute rund 70 Orte das Wörtchen „grün“ im Namen führen.
Ob jung oder alt, Kulturinteressierte, Sportler oder Erholungssuchende – das Vogtland hat für jeden Gast etwas zu bieten. Und wir stellen uns vor, wo es so schön ist, kann man hervorragend leben.

NOCH WEITERE GRÜNDE FÜR DIE STADT AUERBACH

Auerbach ist durch seine Lage und durch sein Angebot eine Perle an Lebensqualität im Umland. Es gibt weitreichende Angebote sind für die Menschen vor Ort – Möglichkeiten zum Entspannen und Erholen.
Außerdem hat Auerbach (mit seinem Umland) sehr gute wirtschaftliche Kennziffern. Die wirtschaftliche Ausrichtung der Region wird durch die Nähe zu Plauen, Zwickau, Chemnitz, Tschechien und Bayern nochmals verstärkt. Bedeutende Wirtschaftsbranchen der Stadt sind die Textilindustrie mit Firmen wie Hersteller von Textilien für den Wetterschutz, Berufskleidungsservice sowie von gestickten Textilien, die Nahrungsmittelindustrie, die Elektro- und Kfz-Zulieferindustrie und der Werkzeugmaschinenbau.


Energieausweis

  • Energieausweis-Jahrgang: nicht verfügbar
  • Energieausweis-Gebäudeart: nicht angegeben
  • Primärenergieträger: Gas

Steckbrief

  • Objekt Nr.: 16694
  • Objektart: Mehrfamilienhaus
  • Wohnfläche: 908 m²
  • Vermietbare Fläche: 908 m²
  • Baujahr: 1996
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Anzahl Außenstellplätze: 16
  • Immobilie ist verfügbar ab: voll vermietet
  • Befeuerungsart: Gas
  • X-fache (Kaufpreis bez. auf Jahresmiete): 19.95
  • Nettorendite (%): 5,14
  • Aktuelle Mieteinnahmen: 74.145,60 €
  • Aktuelle Mieteinnahmen (soll): 76.404 €
  • Art der Ausstattung: gehoben
  • Bodenbelag: Stein, Laminat
  • Stellplatzart: Freiplatz
  • Letzte Modernisierung: 2010
  • Kaufpreis: 1.407.400 €
  • Courtage (inkl. MwSt.): 3.57 %

Ausstattungsmerkmale

Karte

Erfolgreich verkaufte Referenzobjekte

Renditehaus Bad Godesberg Rüngsdorf

Renditeobjekt Bad Godesberg Villenviertel

Mehrfamilienhaus Bad Godesberg