Moderne luxuriöse Villa in Casasola (Estepona)

Objekt-NR. : 16065

Zu Verkaufen 1.990.000 € - Sonstige Immobilie
Symbol: Grunstuücksgröße885 m² GrundstückSymbol: Wohnfläche506 m² WohnflächeSymbol: Gesamtfläche811 m² GesamtflächeSymbol: Zimmeranzahl4 Zimmer Drucken

Beschreibung:
Moderne luxuriöse Villa mit großzügigen Wohnräumen, hochwertiger Ausstattung, eigenem Pool und liebevoll angelegtem Garten in einer privaten, luxuriösen Ferienanlage in Casasola. Die Anlage besteht aus sechs stilvollen, modernen Villen. Sie ist nach Südosten ausgerichtet, ca. 700 Meter vom Strand entfernt in einer ruhigen und grünen Umgebung mit wunderschönem Weitblick. In dieser einmalig friedlichen Wohngegend liegen die spektakulärsten Villen von Marbella und Estepona. Die modernen, parallel angeordneten Villen mit großzügig geschnittenen Wohnräumen und hochwertiger Ausstattung verfügen über einen privaten Swimmingpool und liebevoll angelegte Grünflächen. Die Villen differieren in ihren Größen und ihrer Ausstattung: Grundstücksgröße zwischen 805 und 1.053 m², Nutzfläche zwischen 501 und 581 m², Terrassenfläche zwischen 292 und 327 m². Schlafzimmer: 4 – 5. Bäder: 4 – 5. Garage: für 2 – 3 Autos.

Lage:
Casasola liegt ca. 15 Minuten von Marbella und ca. 45 Minuten Autofahrt vom Flughafen Malaga entfernt. Die Flugverbindungen von Köln/Bonn nach Malaga sind hervorragend, fast täglich starten mehrere Fluggesellschaften in den spanischen Süden.

Dieses Angebot ist freibleibend, sämtliche Angaben basieren auf Informationen des Eigentümers bzw. unserer Partneragentur. Eine Haftung für Richtigkeit und Vollständigkeit kann daher nicht übernommen werden.

Übersicht der anfallenden Nebenkosten bei einem Immobilienkauf in Spanien:

Die Kaufnebenkosten für den Erwerb einer Immobilie in Spanien sind von Region zu Region unterschiedlich. Für die Provinz Malaga (Costa del Sol) gilt folgendes: Kauft man eine Immobilie von einer Privatperson, so fällt die Grunderwerbsteuer (ITP), gestaffelt nach dem Verkaufspreis, an:

Bis EUR 400.000,- 8% des Kaufpreises
Von EUR 400.001,- bis EUR 700.000,- 9% des Verkaufspreises
Ab EUR 700.001,- 10% des Verkaufspreises

Ein Immobilienverkauf wird in Spanien üblicherweise von einem Rechtsanwalt begleitet. Kosten: ca. 1% des Kaufpreises
Notargebühren (inkl. Grundbucheintrag): ca. EUR 3.000,-
Maklergebühren: keine
Wird die Immobilie von einer Firma erworben, so entfällt die Grunderwerbssteuer, stattdessen ist die aktuelle MwSt. (IVA) abzuführen.


Energieausweis

  • Energieausweis-Jahrgang: nicht verfügbar
  • Energieausweis-Gebäudeart: nicht angegeben
  • Primärenergieträger: Gas

Steckbrief

  • Objekt Nr.: 16065
  • Objektart: Sonstige Immobilie
  • Lage: Andalusien
  • Wohnfläche: 506 m²
  • Nutzfläche: 506 m²
  • Grundstücksfläche: 885 m²
  • Wohneinheiten: 1
  • Zimmer gesamt: 4
  • Baujahr: 2017
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Anzahl Garagenplätze: 3
  • Garage: ja
  • Anzahl Außenstellplätze: 1
  • Immobilie ist verfügbar ab: sofort
  • Befeuerungsart: Gas
  • Gesamtfläche: 811 m²
  • Sonstige Fläche: 305 m²
  • Stellplatzart: Garage, Freiplatz
  • Kaufpreis: 1.990.000 €

Ausstattungsmerkmale

Karte