Repräsentative Altbau-Büroetage in der Bonner Innenstadt

  • Hausansicht
  • Büroraum 1
  • Büroraum 2
  • Büroraum 2
  • Büroraum 3
  • Büroraum 4
  • Büroraum 4
  • Büroraum 5
  • Büroraum 6

Objekt-NR. : 16014

Zu Vermieten 1.200 € - Bürofläche
Symbol: Büroläche140 m² BüroflächeSymbol: Zimmeranzahl6 Räume Drucken

Die repräsentative Büroetage befindet sich im 1. Obergeschoss eines wunderschönen Hauses aus dem Historismus Baujahr 1862. Die sanierten Büroräume erreicht man über eine original restaurierte Eichenholztreppe. Von hier gelangt man in die Diele, zu deren Linken sich vier Büroraume erschließen. Letzterer bietet die Möglichkeit, eine Teeküche unterzubringen oder als Aufenthaltsbereich für die Mitarbeiter zu nutzen. Zur Rechten befinden sich weitere zwei großzügige Büroräume. Das Gäste-WC, die Spüle sowie ein Putzschrank befinden sich im Treppenhaus auf der Halbebene. In allen Räumen ist ein Fichtendielenboden verlegt. Typische Altbaucharakteristika wie hohe Decken, Kassettentüren und Holzdielenböden, zeichnen den Charme dieser Büroetage aus. Ein Abstellraum für Fahrräder ist ebenso vorhanden, wie auch ein eigener Kellerraum. Der Hausgemeinschaft steht eine Waschküche zur Verfügung. Die Beheizung der Büroräume erfolgt mittels Fernwärme. Optional besteht die Möglichkeit der Anmietung eines Garagenstellplatzes.

Räume:
6 Räume, eine WC-Anlage Im Treppenhaus (Halbebene)

Fläche:
ca. 140 m²

Garagenstellplatz:
Anmietung einer Garage im Florentiusgraben (Stellfläche ausreichend für bis zu zwei PKW‘s) optional
möglich für monatlich EUR 80,- (zzgl. MwSt.)

Miete/Kaution:
EUR 1.200,- (zzgl. MwSt.), Kaution: EUR 2.560,-

Heiz-/Nebenkosten:
EUR 280,- als Vorauszahlung (zzgl. MwSt.)

Mietbeginn:
ab sofort

Das sanierte 4-Parteien-Gründerzeithaus befindet sich in der beliebten Bonner Innenstadt. Sämtliche Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs, Ärzte, Apotheken und Banken sind zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen. In direkter Umgebung zum Haus befinden sich gemütliche Cafés und Bistros. Der Hauptbahnhof und der Friedensplatz sind schnell erreichbar, die Anbindungen an das öffentliche Verkehrsnetz sind hervorragend. Über die A59 erreichen Sie in nur 25 Fahrminuten den Flughafen Köln/Bonn.

– Jalousien
– Alarmanlage
– Klimagerät im Anbau
– Holzfenster Doppelverglast (Isolierverglast)
– Kassettentüren
– Fichtedielen
– Keller-/und Fahrradraum
– Beheizung erfolgt über Fernwärme
– moderne CAT-Verkabelung

Energieausweis:
Ein Energieausweis ist nicht erforderlich, da es sich laut § 3 DSchG NW um ein Baudenkmal handelt.
Warmwasserversorgung über Durchlauferhitzer.

Provision:
Die Provision für Nachweis oder Vermittlung beträgt bei Verträgen bis zu 5 Jahren Mietzeit zwei Monatsmieten bzw. Pachtzins; bei längerer Vertragszeit vier Monatsmieten bzw. Pachtzins. Die Vereinbarung eines Optionsrechtes gilt provisionsmäßig als Vertragsabschluss. Die Provision ist zahlbar durch den Mieter, verdient und fällig am Tage des Mietvertragsabschlusses.

Besichtigung:
Zur Klärung weiterer Rückfragen oder zur Vereinbarung einer Innenbesichtigung setzen Sie sich bitte unter 0228/316051 mit Frau Roth in Verbindung.


Energieausweis

  • Energieausweis-Jahrgang: nicht benötigt
  • Energieausweis-Gebäudeart: nicht angegeben
  • Primärenergieträger: Fernwärme

Steckbrief

  • Objekt Nr.: 16014
  • Objektart: Bürofläche
  • Lage: Stadtmitte
  • Nutzfläche: 140 m²
  • Bürofläche: 140 m²
  • Stock/Geschoss: 1
  • Räume: 6
  • Keller: Ja
  • Baujahr: 1862
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Immobilie ist verfügbar ab: nach Vereinbarung
  • Befeuerungsart: Fernwärme
  • Gesamtfläche: 140 m²
  • Art der Ausstattung: gehoben
  • Miete zuzügl. Nebenkosten: 1.200 €
  • Heizkosten enthalten: ja
  • Betriebs-/Nebenkosten: 280 €
  • Kaution: 2.560 €
  • Courtage (inkl. MwSt.): 2.38 Monatsmieten

Ausstattungsmerkmale

Grundrisse

Grundriss

Karte