VERKAUFT! Einzigartiges Juwel direkt am Strand – Villa zum Verkauf nahe Estepona

VERKAUFT! Einzigartiges Juwel direkt am Strand – Villa zum Verkauf nahe Estepona
Immobilien-ID : 16058
Zu Verkaufen 14.200.000 € - Sonstige Immobilie
Symbol: Grunstuücksgröße4.125 m² GrundstückSymbol: Wohnfläche1622 m² WohnflächeSymbol: Gesamtfläche2.521 m² GesamtflächeSymbol: Zimmeranzahl12 Zimmer

Beschreibung:
Ein wahrlich einzigartiges Juwel, direkt am Strand und an der neuen Goldenen Meile zwischen San Pedro de Alcántara und Estepona, weniger als 10 Minuten entfernt von Puerto Banús. Diese Strandvilla setzt sicherlich neue Maßstäbe für Luxusvillen in Marbella. Das Anwesen liegt auf einem großen Grundstück und ist wie folgt aufgeteilt: 14 Schlafzimmer, davon 12 mit eigenem Bad; großer Wohnbereich mit Kamin und Panoramablick aufs Meer; luxuriöser Essbereich sowohl innen als auch in den Außenbereichen; Hauptschlafzimmersuite mit Bädern für Sie und Ihn sowie ein großes privates Büro/ Fernsehzimmer, beheizte Innen- und Außenpools, Fitnessraum, Paddle- und Squashplatz, Whirlpool und Sauna, 50 m² Wohnbereich für Angestellte, Sicherheitssystem mit Videoüberwachung und großer Garage. Ein einzigartiges Anwesen direkt am Strand!

Lage:
Estepona liegt ca. 15 Minuten von Marbella und ca. 45 Minuten Autofahrt vom Flughafen Malaga entfernt. Die Flugverbindungen von Köln/Bonn nach Malaga sind hervorragend, fast täglich starten mehrere Fluggesellschaften in den spanischen Süden.

ÜBERSICHT ÜBER DIE KAUFNEBENKOSTEN

Die Kaufnebenkosten sind in Spanien von Region zu Region unterschiedlich. Für die Provinz Malaga (Costa del Sol) gilt Folgendes:

Grunderwerbsteuer:
Kauft man eine Immobilie von einer Privatperson, so fällt die Grunderwerbsteuer (ITP), gestaffelt nach dem Verkaufspreis, an:

– bis EUR 400.000,00 = 8 % des Kaufpreises
– von EUR 400.001,00 bis EUR 700.000,00 = 9 % des Kaufpreises
– ab EUR 700.001,00 = 10 % des Kaufpreises

Wird die Immobilie von einer Firma erworben, so entfällt die Grunderwerbssteuer, stattdessen ist die aktuelle MwSt. (IVA) abzuführen.

Abwicklung:
Ein Immobilienverkauf wird in Spanien üblicherweise von einem Rechtsanwalt begleitet. Kosten: ca. 1 % des Kaufpreises

Beurkundung des Kaufvertrages:
Notargebühren (inkl. Grundbucheintrag): ca. EUR 3.000,00

Maklergebühren für den Käufer:
normalerweise keine – die Courtage wird üblicherweise vom Verkäufer bezahlt

A
B
C
D
64,40 kWh/(m²·a)
E
F
G

Energieausweis

  • Energieausweis-Art: Bedarf
  • Endenergiebedarf: 64,40 kWh/(m²*a)
  • Heizenergieverbrauchskennwert: 64,40 kWh/(m²*a)
  • Energieeffizienzklasse: D
  • Energieausweis-Jahrgang: vor 2014
  • Energieausweis-Gebäudeart: Wohngebäude
  • Primärenergieträger: Elektro

Steckbrief

  • Objekt Nr.: 16058
  • Objektart: Sonstige Immobilie
  • Lage: Andalusien
  • Wohnfläche: 1.622 m²
  • Nutzfläche: 1.622 m²
  • Grundstücksfläche: 4.125 m²
  • Wohneinheiten: 1
  • Zimmer gesamt: 12
  • Baujahr: 2017
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Anzahl Garagenplätze: 1
  • Garage: ja
  • Anzahl Außenstellplätze: 1
  • Immobilie ist verfügbar ab: sofort
  • Befeuerungsart: Elektro
  • Gesamtfläche: 2.521 m²
  • Sonstige Fläche: 899 m²
  • Stellplatzart: Garage, Freiplatz
  • Kaufpreis: 14.200.000 €

Ausstattungsmerkmale

Karte