Alle Beiträge in dieser Kategorie

Wohnungswirtschaft Bonn / Rhein-Sieg

Investitionsschmerz! Wenn man (vielleicht) Millionen von Euros vers(ch)enkt hat…

Ich muss beim Schreiben dieses Artikels sehr vorsichtig sein. Meine letzten, nicht unbedingt schmeichelhaften Ausführungen zu McMakler wurden im Januar 2019 vom CEO des Unternehmens und seinem „General Council“ nicht besonders goutiert, erhielten wir doch stattdessen eine Aufforderung, den Artikel zu löschen. Das kam so: Der Newsletter wurde bereits im April 2018 publiziert und stand…

Berliner Impressionen

Für unsere Wochenzeitung „Die Rote Laterne“ berichtet unser Redakteur Rudi Kasulke bereits seit der letzten Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus im September 2021 aus der Bundeshauptstadt. Er hat uns ein Interview gegeben, nachfolgend einige Auszüge: Nach dem überlegenen Wahlsieg der Linken und dem überraschenden Scheitern der SPD an der 5%-Hürde, kann in Berlin jetzt Rot/Grün durchregiert…

Sonst keine Probleme?

Die Bezeichnung „Fräulein“ ist laut dem Frankfurter Amtsgericht nicht ehrverletzend. Eine Mieterin hatte geklagt – es ging um einen Putzplan. Eine Mieterin muss akzeptieren, in Aushängen als „Fräulein“ bezeichnet zu werden. Das hat das Amtsgericht Frankfurt am Main entschieden – und eine Unterlassungsklage der Frau abgewiesen. Es ist demnach nicht ehrverletzend, dass die Vermieterin den…

KRAFT-Marktauswertung – Mietwohnungsangebote in Bonn

Im September 2019 haben wir die aktuellen Mietangebote in Bonn etwas genauer unter die Lupe genommen. Ausgewertet wurden ca. 600 Offerten in den beiden größten Immobilienportalen. Eigentlich müsste das Angebot deutlich größer sein, nämlich über 1.000 Wohnungen. Aber ca. 45% der Angebote finden sich nicht in den normalen Wohnungs-Rubriken, sondern etwas versteckt als möblierte Wohnungen…

Die SPD sieht rot – Besteller-Prinzip für Immobilienverkäufe

Ex-Bundesjustizministerin Katarina Barley plante die Ausweitung des seit 2015 bestehenden Besteller-Prinzips für Vermietungen auf Immobilienverkäufe. Mittlerweile liegt ein Referentenentwurf vor, den ihre Nachfolgerin Christine Lambrecht jetzt in die Tat umsetzen soll. Durch die Einführung des Besteller-Prinzips soll der Immobilienerwerb erleichtert werden, da die Kaufnebenkosten in Deutschland je nach Bundesland zwischen 11 und 15 % des…

Ab sofort über KRAFT Ihre Immobilie im digitalen Bieterverfahren verkaufen

Das sogenannte „Bieterverfahren“ ist am ehesten mit einer eBay-Auktion zu vergleichen. Der große Unterschied ist, dass für den Verkäufer keine Verpflichtung besteht, seine Immobilie an den Höchstbietenden zu verkaufen. KRAFT Immobilien wird, analog zum klassischen Verkaufsverfahren, nach einer Objektbesichtigung und Analyse diverser Unterlagen Ihre Immobilie bewerten und eine Preisempfehlung aussprechen. Da z.Z. die Immobiliennachfrage deutlich höher als…

Besteller-Prinzip für Immobilienverkäufe – wie die „GRÜNEN“ sich in Populismus üben

Bundesjustizministerin Katarina Barley prüft z.Z. die Ausweitung des seit 2015 bestehenden Besteller-Prinzips für Vermietungen auf Immobilienverkäufe, bereits in den nächsten Wochen soll ein Referentenentwurf vorliegen. Durch die Einführung des Besteller-Prinzips soll der Immobilienerwerb erleichtert werden, da die Kaufnebenkosten in Deutschland je nach Bundesland zwischen 11 und 15 % des Kaufpreises betragen. In der Regel finanzieren…

Zweckentfremdung von Wohnraum in Ballungsgebieten Teil II – Airbnb, der smarte Wohnraumvermittler

Der Gründer von Airbnb, Brian Chesky, erzählt die Geschichte immer wieder gerne. Wie er nach seinem College-Abschluss in seinem WG-Zimmer in San Francisco saß, gleichzeitig in der Stadt alle Hotelzimmer ausgebucht waren und ihm dann eine geradezu geniale Idee einfiel. Was wäre es, wenn er sein Zimmer untervermieten würde? So der Gründungsmythos von Airbnb, der…

Die neue KRAFT-App jetzt runterladen!

Sie möchten eine Wohnung mieten oder ein Haus kaufen? Ab sofort können Sie die neue KRAFT-App in der BETA-Version im Apple-Store oder im Google Playstore runterladen. Einen Suchauftrag mit Ihren Wunschkriterien einrichten und Sie erhalten sofort eine Push-Nachricht, wenn wir ein neues Objekt in unseren Bestand nehmen, lange bevor es der Öffentlichkeit in den Immobilienportalen…

Die neue Datenschutzverordnung betrifft auch Vermieter!

Zum 25. Mai 2018 ist die neue Europäische Datenschutzverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Jeder Vermieter sammelt Daten seiner Mieter. Zum Beispiel die Bankverbindung, Schufa-Auskunft, Nebenkostenabrechnungen und weitere, um sie selbst zu verarbeiten oder bspw. bei der Hausverwaltung verarbeiten zu lassen. Auch wenn ein Makler dem Vermieter diverse Aufgaben abnehmen kann, so bleibt er dennoch in…